die Arbeit mit einer altertümlichen "Fußdrehscheibe"

wird bei mir lebendig. Seit 2018 bietet ich meine neue Live Show an. Hier zeige ich Schritt für Schritt wie meine Arbeit entsteht. Wie aus einem Klumpen Ton eine Tasse wird, oder ein Krug oder oder oder.

Meine Keramiken brenne ich Hauptsächlich bei 1200°C im Elektroofen. Allerdings habe ich auch stets Arbeiten dabie aus dem Holzbrand -Ofen. Diese sind zum Teil sogar bei 1400 °C. gebrannt. Alle meine Keramiken sind spülmaschinenfest und zu 100% von mir in meiner Werkstatt in Eisenach angefertigt wurden.